Beschissene Ideen

Jeder kennt sie – die beschissenen Ideen. Plötzlich tauchen sie im Schädel auf und glauben, gute Ideen zu sein, bis man drauf kommt, dass sie Blödsinn sind, und sie ganz schnell wieder fallen lässt. Für gewöhnlich schwirren sie dann ein wenig herum und verglimmen schließlich im Universum unseres Verstandes.

 

In diesem Projekt wurde versucht, derlei Gedanken bildlich darzustellen. Mit Laser und Langzeitbelichtung entstanden lichtmalerische Portraits von Nonsense, von blödsinnigen Gedankengängen, von Sternschnuppen der Einfalt, wenn man es so nennen möchte.

 

Wenn Sie sich nun sagen: Auch diese Projektidee war eine dieser beschissenen Ideen, die du besser verglimmen hättest lassen sollen – gut, dann muss ich damit leben und mich trösten, dass sie zumindest schön sind, die dummen Bilder. Denn manchmal (das beweisen viele Menschen Tag für Tag) ist es völlig ausreichend, einfach nur schön zu sein. Was macht da schon so ein klein bisschen Dummheit ...

Projektdaten

Entstehungsjahr:

Status:

 

2008

Weiß noch nicht

Alle Projekte: