Die Fratzen der Zeit

Die Zeit ist sicherlich die kreativste Person im Universum. Schließlich gäbe es ohne sie rein gar nichts Interessantes zu sehen, zu tun oder zu denken. Trotzdem macht sie keinen großen Hehl daraus und entzieht sich gewöhnlich dem Rampenlicht.

 

In diesem Projekt sollte sie in den Vordergrund treten und zeigen, dass sie auch ein toller Maler ist. Mit einem Lichtstrahl und dem aufsteigenden Qualm einer Zigarette wollte ich ihr einen Pinsel in die Hand geben – und herausfinden, welche Bilder in ihrem Kopf herumschwirren.

 

Und es zeigte sich: Sie hat's wirklich drauf. Anfangs schien es, als würde sie bloß Abstraktes auf die Leinwand klatschen. Doch der genauere Blick zeigte, dass sich Portraits, Szenerien und Metaphern in ihrem Œvre finden, die bloß erkannt und benannt werden wollen.

 

Man muss sich also bloß ein wenig Zeit nehmen, um die Fratzen der Zeit zu erkennen.

 

 

 

Projektdaten

Entstehungsjahr:

Status:

 

2008-2009

On hold

 

Alle Projekte: